Sie brauchen nachhaltige Lösungen?
Dann setzen Sie doch auf jemanden mit Weitblick.

Präzision und Pragmatismus

Die Wege, die wir unseren Kunden vorschlagen, müssen gangbar sein, die Ergebnisse, die wir erarbeiten, praktikabel. Dies ist eine elementare Grundregel unseres Arbeitens. Um dorthin zu gelangen, wird zu Beginn jedes Projekt ausgehend vom anvisierten Ergebnis durchstrukturiert, Meilensteine werden definiert und Arbeitsmodule etabliert. Bei der sich anschließenden Detailarbeit verlieren wir so das Endergebnis nie aus den Augen.

Damit gelingt der notwendige Brückenschlag zwischen der geschäftsbezogenen Gesamtperspektive und den zahlreichen fachlichen und technischen Details, die in IT-Projekten oft die Diskussion dominieren. Gute Ergebnisse erfordern neben Intellekt vor allem Fleiß. Aber weder halten wir uns mit endlosen Analysen auf noch befürworten wir Entscheidungen auf Basis “holzschnittartiger” Betrachtungsschemata. Wir legen Wert auf die Balance zwischen ausgefeilten Konzepten und gesundem Menschenverstand.

Das einmal verabredete Arbeitsergebnis gilt – ohne Wenn und Aber. Das bedeutet nicht, dass wir vorhandene Unwägbarkeiten ausblenden oder einfach ignorieren. Wir akzeptieren den Umgang mit Unsicherheit, indem wir mit Hypothesen arbeiten und in Szenarien denken. Die größten Kritiker unserer Vorschläge sind wir selbst, denn nur durch überragende Qualität können wir den hohen Anforderungen unserer Kunden gerecht werden.

 

Logo RGB

Als Beratungspartner zeichnet sich Platinion neben der fachlichen Expertise durch eine starke Business-Perspektive, einen hohen Qualitätsanspruch und eine außergewöhnliche Leistungsbereitschaft aus. Wir wissen um Unternehmensrealitäten und fokussieren auf Hebel mit großer Wirkung. Ganz in diesem Geiste wurde ESP, ein Verfahren zur Sicherung des Erfolgs geschäftskritischer IT-Projekte, entwickelt.

Oliver Schwager
Associate Director bei Platinion
"Wir gehen sofort in die Tiefe der Prozesse. So wissen wir schneller, wo wir ansetzen müssen."